70. Geburtstag von Ehrenobmann Herbert Bichler

Am 19. Juni 2017 feierte unser Ehrenobmann Herbert Bichler seinen siebzigsten Geburtstag und...

...auch die Volksbühne Alpenland Thiersee ließ es sich nicht nehmen, ihm zu diesem Anlass eine kleine Feierlichkeit auszurichten.

So traf man sich am 3. Juli beim Campingbuffet Hiasenhof, um mit ihm auf sein Jubiläum anzustoßen. Da Herbert in zahlreichen Thierseer Vereinen aktiv ist, fand die Feier gemeinsam mit einer Abordnung des Thierseer Trachten- und Brauchtumsvereins statt.

Als Präsent zu seinem runden Geburtstag erhielt Herbert einen kleinen Geschenkkorb mit Thierseer Spezialitäten und eine Chronik, in dem ein großer Teil seines Schaffens für die Volksbühne Alpenland Thiersee textlich und bildlich zusammengefasst wurde. So leitete er fast zwei Jahrzehnte unseren Theaterverein und konnte als Schauspieler und Regisseur vielen Produktionen zum Erfolg verhelfen. So fällt beispielsweise das Thierseer Rekordjahr 1987 in seine Amtszeit. Damals konnten mit den beiden Stücken „Schwindel in St. Wendelin“ und „Die pfiffige Urschl“ Besucherzahlen erzielt werden, die vorher und nachher stets unerreicht blieben. Auch eine Einladung zu den Aichtaler Theatertagen im Jahr 1989 mit „Der Lausbua“ stellt einen Höhepunkt seiner Obmannschaft dar.

Aber nicht nur in Thiersee war Herbert für das Theater wichtig. 1989 wählte man ihn zum Bezirksobmann des Bezirkes Kufstein und nahezu zehn Jahre übte er diese Funktion aus. Auch dieses Amt übte er zielbewusst aus und so fand in seiner Amtszeit erstmals ein Kameradschaftsabend der Theaterbühnen des Bezirkes Kufstein statt.

Die Volksbühne Alpenland wünscht ihrem Ehrenobmann auf diese Weise nochmals alles Gute und viel Gesundheit und hofft, dass er seine zahlreichen Aktivitäten beim Theater, beim Trachtenverein, bei den Eisschützen und bei der Holzarbeit noch lange ausüben kann

| zu den Bildern |

Sponsoren